Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 7
  • 8
  • 9
  • Seite 2 von 9
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenlohe
Beiträge: 2191
Dabei seit: 06 / 2020
Betreff:

Re: Passen diese Felgen ?

 · 
Gepostet: 27.07.2021 - 14:40 Uhr  ·  #9
@Mclee
sollen wir das mit den Spurplatten hier topic.php?t=537 diskutieren und vielleicht auch die nicht so passenden Beiträge von hier verschieben? Weil Sniperfu hat recht mit OT. :)
Oder haben wir ein passenders Topic für die Platten??
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenlohe
Beiträge: 2191
Dabei seit: 06 / 2020
Betreff:

Re: Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

 · 
Gepostet: 27.07.2021 - 20:06 Uhr  ·  #10
So dann zu den Platten, 8er Platten dürfen bei H&R auch nur auf der VA gefahren werden, die 3mm nur an der HA, steht auch so im Gutachten.
Für die anderen Größen gibt es keine Beschränkung der Achse.
3mm hat sicher keine Zentrierung, daher wird das der Grund sein, warum die an der HA passen.

Die 10, 12, 15, 18, 20, 21, 22mm haben keine Achsbeschränkung, aber bei jedem steht was zur Fase an den Felgen dran. 6x45° ist die größte Fase die benötigt wird, das hab ich in den Gutachten vom Golf VII nicht gefunden. Laut Beschreibung erfüllt aber jede OEM Felge dieses Maß. :)

Eibach bietet 8, 10, 12, 15, 18, 20, 22, 25, 30mm Platten an. Auch hier gibt es die Beschreibung der Fase, aber keine Achsbeschränkung, wobei man bei den Eibach die Fettkappe entfernen muss, was ich bei den H&R nicht gesehen habe. Das Gutachten von Eibach hat auch beim Golf VII die Fasen beschrieben.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Eichsfeld
Beiträge: 78
Dabei seit: 09 / 2020
Betreff:

Re: Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

 · 
Gepostet: 28.07.2021 - 07:23 Uhr  ·  #11
Das ist ja mal eine ausführliche Erklärung. Ich danke dir. Dann muss ich mich also nicht wundern das die 8er Platten nicht auf der Hinterachse gepasst haben. Eigentlich hätte die Werkstatt das auch wissen oder zumindest rausfinden müssen. Die haben sogar gestern mit H&R telefoniert aber keine Aussage zum 8er Golf bekommen. War aber vielleicht der Auszubildende am Telefon. ;-)
So werde ich wohl die 10er Platte montieren müssen. Ist mir eigentlich einen Tick zu viel aber geht dann halt nicht anders. Der 8er steht ansich nicht schlecht da aber kann auf der Hinterachse eine etwas breiter Spur vertragen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hohenlohe
Beiträge: 2191
Dabei seit: 06 / 2020
Betreff:

Re: Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

 · 
Gepostet: 28.07.2021 - 10:43 Uhr  ·  #12
Kein Ding. :)

Ja so ist das leider mit den Werkstätten, wenn man die Anleitung/ABE liest, würde man das auch schnell sehen, aber das kostet Zeit und die hat nicht jeder.
10er Platten sehen sicher gut aus, ist ja dann ET38 bei den geplanten Winterreifen glaub aber, da muss der Spritzschutz angepasst werden. Mit den Serienfelgen ist es ja "nur" ET40 aber selbst da dürfte es knapp werden, da beide Felgen am besten mit der 8x19ET50 vergleichbar sind musst du folgende Auflagen einhalten:

A1) min.6 Umdrehungen der Befestigungsschraube kein Kontakt zu Anbauteilen,
A2) Achse 1 muss genügend Freilauf haben, daher muss Kotlfügel und Verkleidung angepasst werden,
A10) 10mm Distanzringe dürfen nur mit Felgen die min.6x45° Fase haben und max. 15mm Achzapflänge (gilt nur für Version 2055573A)
Bei Version 2055573B gilt min.4x45° Fase und nur an der Achse 1 verbaubar,
EB11) Es muss eine dauerhafte Kotflügelverbreiterung (5mm) im Bereich 50° nach hinten verbaut sein 1,04x Reifenbreite,
H1) Verwendbarkeit von Schneeketten wurde nicht geprüft
H2) Kein technisches Bedenken bei Serienfelgen/Reifenkombinationen, andere Felgen/Reifengrößen sind zu prüfen, Federn/Fahrwerke mit ABE und Teilegutachten dürfen kombiniert werden
H3) Alle Befestigungselemente müssen nach 100Km nachgezogen werden (Drehmomentschlüssel)
H4) Angaben des Herstellers sind zu beachten also Montageanleitung, wenn Radanlagefläche kleiner als Distanzscheibe, dann darf sie nicht verbaut werden, Stahlräder sind nicht erlaubt!

Von daher liegt es am Prüfer, ob die Auflagen so als erfüllt gelten oder ob es tatsächlich Änderungen braucht. :)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 73
Dabei seit: 07 / 2020
Betreff:

Re: Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

 · 
Gepostet: 28.01.2022 - 16:12 Uhr  ·  #13
Ich fahre auf Winter 7.5×18 et51 wie auf Sommer 8x19et50 auf der VA je eine 8er Platte und auf der HA je eine 15er Platte. Die Platten sind vom 7er facelift übernommen.
Vorne H&R, hinten Eibach.
Fahrwerk ist DCC und Serie.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1448
Dabei seit: 01 / 2020
Betreff:

Re: Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

 · 
Gepostet: 28.01.2022 - 16:36 Uhr  ·  #14
Steht dann hinten mit den 15ener Platten und den Sommerräder schon leicht über, oder?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 73
Dabei seit: 07 / 2020
Betreff:

Re: Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

 · 
Gepostet: 28.01.2022 - 16:45 Uhr  ·  #15
Hier mal ein paar Bilder. Ich finde es ist grenzwertig von der Optik. Aber eingetragen sind sie mal.

 
 

 
Dieser Post gefällt einem Benutzer:
Carlit0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2022
Betreff:

Re: Distanzscheiben / Spurplatten / Spurverbreiterung / Distanzringe

 · 
Gepostet: 20.02.2022 - 17:29 Uhr  ·  #16
Hast du auch ein Foto vom kompletten Heck?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 7
  • 8
  • 9
  • Seite 2 von 9
 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.